Qualitätsstandards

Hier erfahren Sie alles zu unseren hohen Qualitätsstandards.

Ein lückenloses Qualitätsmanagement mit dem Ziel der 0-Fehler-Rate führt zu Verbesserungen in der Lieferkette sowie in der Prozesseffizienz. Kosten auf Grund von Fehlern bzw. zusätzlichem Zeitaufwand können durch ein präventives QM-System reduziert werden.

Auf der Grundlage standardisierter Prozesse wird die höchstmögliche Qualität eines Produktes garantiert. Die Mitarbeiter werden regelmäßig in Besprechungen und durch Selbstkontrollen geschult. Durch ein etabliertes Risikomanagement werden unvorhergesehene Situationen von den Mitarbeitern schnell und flexibel gelöst. Bestehende Mängel werden erkannt und behoben. Die Arbeitsabläufe in unserem Unternehmen werden durch regelmäßige QM-Meetings und interne Audits laufend überwacht und kontinuierlich verbessert.

Wichtige Elemente des Qualitätsmanagements in unserer täglichen Arbeit sind:

  • Dokumentenmanagement aller Prozesse
  • Festlegung von Verfahren, Fertigungs- und Qualitätskontrollprozessen
  • Qualifizierung von Räumen und Geräten
  • Validierung aller Verfahren
  • Risikomanagement
  • Abweichungsmanagement
  • Change Control Management
  • Lieferantenmanagement
  • Interne Audits und behördliche Inspektionen
  • Schulungsprogramme für das Personal

 

Qualifizierung und Validierung von Prozessen und Systemen

Qualifizierungen und Validierungen stellen sicher, dass die Produkte nach dem Transport die erforderliche Qualität aufweisen. Im Fokus sind:

  • Lieferantenqualifizierung im Rahmen des Einkaufs von Materialien und Dienstleistungen
  • Materialqualifizierung einschließlich Risikomanagement
  • IT-Systemvalidierung
  • Transportvalidierung